Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an

Hans-Uwe Otto, Jürgen Oelkers

Zeitgemäße Bildung

Herausforderung für Erziehungswissenschaft und Bildungspolitik
Sofort lieferbar

Digitale Ausgabe

Die meisten unserer E-Books sind Adobe-DRM kopiergeschützt. Bei Ausnahmen ist dies in der Beschreibung des Produktes vermerkt. Für Produkte mit Adobe-DRM Kopierschutz benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions sowie eine Adobe ID für die Personalisierung. Lesen Sie mehr dazu in unseren FAQ. Bitte beachten Sie, dass Sie Inhalte von E-Books mit Adobe-DRM Kopierschutz nicht ausdrucken können.
Ausgenommen vom Adobe-DRM Kopierschutz sind grundsätzlich alle Zeitschriften-Artikel.

28,99 € inkl. MwSt.
PDF
Nachdem zahlreiche internationale Schulleistungstests wie PISA, TIMMS und IGLU vorliegen, ist nicht nur die Schule in aller Munde. Alle Bildungsinstitutionen stehen auf dem Prüfstand. Im Zentrum des Buches steht daher die grundlegende Frage nach einer "zeitgemäßen" Bildung. Namhafte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Allgemeiner Pädagogik, Schulpädagogik, Bildungsforschung, Sozialpädagogik, Genderforschung und Medienpädagogik stellen sich den folgenden Fragen:
  • Wie kann der traditionelle Bildungsbegriff erweitert werden?
  • Wie lässt sich außerschulische und schulische Bildung zusammendenken?
  • Wie können Schule und Kinder- und Jugendhilfe voneinander lernen?
  • Wie können ungleiche Bildungszugänge abgebaut werden?
  • Liegt die Zukunft der Bildung in der Ganztagsschule?
  • Welchen Stellenwert hat informelles Lernen?
  • Welche Möglichkeiten bietet eine vernetzte Bildung?

Antworten hierauf führen zu prinzipiellen Herausforderungen für die Erziehungswissenschaft und weitreichende Konsequenzen für die Bildungspolitik. Ein aktuelles Buch zu einer verkürzt geführten Debatte.

Mehr Informationen
ISBN 978-3-497-60290-2
EAN 9783497602902
Bibliographie Hans-Uwe Otto (Hg.) / Jürgen Oelkers (Hg.)
Zeitgemäße Bildung
Herausforderung für Erziehungswissenschaft und Bildungspolitik
2006. 355 Seiten. 2 Abb. 9 Tab.
(978-3-497-60290-2) PDF
€ [D] 28,99 / € [A] 30,80
Seiten 355
Format PDF
Artikelnummer 53016
Herausgeber Hans-Uwe Otto, Jürgen Oelkers
Erscheinungsdatum 01.05.2006
Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Uwe Otto ist Professor für Sozialpädagogik an der Universität Bielefeld und Honorarprofessor an der University of Pennsylvania, USA.

Prof. Dr. Jürgen Oelkers ist Professor für Allgemeine Pädagogik an der Universität Zürich.

Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service