Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an

Caroline Bohn

Macht und Scham in der Pflege

Beschämende Situationen erkennen und sensibel damit umgehen
Sofort lieferbar

Digitale Ausgabe

Alle unsere E-Books sind DRM-kopiergeschützt. Sie benötigen die kostenlose Software Adobe Digital Editions sowie eine Adobe ID für die Personalisierung. Lesen Sie mehr dazu in unseren FAQ. Bitte beachten Sie, dass Sie Inhalte von DRM-geschützten E-Books nicht ausdrucken können.
Für das Herunterladen und Lesen von Zeitschriften-Artikeln benötigen Sie keine Adobe ID.

18,99 € inkl. MwSt.
PDF
Professionelle Pflege sensibel gestalten

Professionelle Pflege ist ein hochemotionales Arbeitsfeld. Kaum eine Berufsgruppe ist stärker gefordert, täglich mit Intimität und Verletzlichkeit feinfühlig umzugehen. Heimbewohner und Patienten werden oft unabsichtlich durch alltägliche Pflegemaßnahmen beschämt, aber auch durch gezielte Machtdemonstration. Pflegende können ebenso von verschiedenen Personen in ihrem Berufsalltag beschämt werden.

Das Buch schildert anschaulich, wie Macht und Scham in der Pflege wirken. Es sensibilisiert für den Umgang mit Schamgrenzen und dem eigenen Machtpotential. Fragen zur Selbstreflexion regen dazu an, über das eigene Schamempfinden nachzudenken und das alltägliche Pflegehandeln zu überprüfen.

Ein praxisorientierter Leitfaden für einen kompetenten Umgang mit Schamsituationen und eine wertschätzende Pflege.

Mehr Informationen
ISBN 978-3-497-60199-8
EAN 9783497601998
Bibliographie Caroline Bohn
Macht und Scham in der Pflege
Beschämende Situationen erkennen und sensibel damit umgehen
2015. 109 Seiten.
(978-3-497-60199-8) PDF
€ [D] 18,99 / € [A] 20,50
Seiten 109
Format PDF
Artikelnummer 52518
Autor Caroline Bohn
Erscheinungsdatum 11.03.2015
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlande und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service