Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an

Andreas Mehringer

Heimkinder

Gesammelte Aufsätze zur Geschichte und zur Gegenwart der Heimerziehung
Sofort lieferbar

Digitale Ausgabe

Alle unsere E-Books sind DRM-kopiergeschützt. Sie benötigen die kostenlose Software Adobe Digital Editions sowie eine Adobe ID für die Personalisierung. Lesen Sie mehr dazu in unseren FAQ. Bitte beachten Sie, dass Sie Inhalte von DRM-geschützten E-Books nicht ausdrucken können.
Für das Herunterladen und Lesen von Zeitschriften-Artikeln benötigen Sie keine Adobe ID.

15,99 € inkl. MwSt.
PDF
Es geht um die Humanisierung der Heimerziehung, um ihre Geschichte, um die Situation der Heimkinder und auch ihrer Betreuer heute. Trotz einer Flut von pädagogischer Fachliteratur besteht ein Mangel an Wissen um das Einfachste und Allernötigste.

Mit diesen Erfahrungsberichten will Mehringer erstens alle an Kindern interessierten Menschen ansprechen, denn Heimkinder sind auch Kinder, zweitens wendet er sich an die Lehrer und Studierenden der Fach- und Fachhochschulen, wo das Fach Heimerziehung oft stiefmütterlich behandelt wird; drittens vor allem an Heimerzieher selbst, alte und junge - zur Anregung und zur Ermutigung für das Leben mit Heimkindern.

Mehr Informationen
ISBN 978-3-497-60188-2
EAN 9783497601882
Bibliographie Andreas Mehringer
Heimkinder
Gesammelte Aufsätze zur Geschichte und zur Gegenwart der Heimerziehung
4. Auflage 1994. 223 Seiten.
(978-3-497-60188-2) PDF
€ [D] 15,99
Seiten 223
Format PDF
Artikelnummer 52445
Autor Andreas Mehringer
Erscheinungsdatum 03.09.2014
Dr. Andreas Mehringer (1911 2004) , langjähriger Leiter des Münchner Waisenhauses in Nymphenburg.
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service