Christoph Nix, Winfried Möller, Carsten Schütz

Einführung in das Jugendstrafrecht für die Soziale Arbeit

Die meisten unserer E-Books - egal ob PDF- oder EPUB-Format - sind Adobe-DRM kopiergeschützt. Bei Ausnahmen ist dies in der Beschreibung des Produktes vermerkt. Für Produkte mit Adobe-DRM Kopierschutz benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions sowie eine Adobe ID für die Personalisierung. Lesen Sie mehr dazu in unseren FAQ. Bitte beachten Sie, dass Sie Inhalte von E-Books mit Adobe-DRM Kopierschutz nicht ausdrucken können.
Ausgenommen vom Adobe-DRM Kopierschutz sind grundsätzlich alle Zeitschriften-Artikel.

ab 6,99 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
.
Welche Sanktionsmöglichkeiten bietet eigentlich das Jugendstrafrecht? Welche Rechtsmittel gibt es? Wann gilt ein Jugendlicher als vorbestraft? Dieses Werk führt Studierende der Sozialen Arbeit in das Jugendstrafrecht ein und setzt sich kritisch mit dessen Grundlagen auseinander. Damit bietet es auch für JuristInnen einen zielgerichteten Zugang zu diesem Rechtsgebiet. Die Schwerpunkte liegen auf der Darstellung jugendstrafrechtlicher Sanktionen und der Analyse des Verhältnisses von Jugendstrafrecht und Jugendhilfe.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8252-3216-0
EAN 9783825232160
Bibliographie Christoph Nix / Winfried Möller / Carsten Schütz
Einführung in das Jugendstrafrecht für die Soziale Arbeit
(S, 3216)
2011. 210 Seiten. 6 Abb. 2 Tab.
(978-3-8252-3216-0) kt
€ [D] 7,99 / € [A] 8,30
Seiten 210
Format kt
Artikelnummer 50062
Auflagenname -11
Autor Christoph Nix, Winfried Möller, Carsten Schütz
Erscheinungsdatum 18.05.2011
Lieferzeit 1-3 Tage
RA Prof. Dr. iur. Christoph Nix lehrt an der Universität Bremen Jugendstrafrecht und ist Intendant des Theaters Konstanz.


Prof. Dr. iur. Winfried Möller, Rechtsanwalt, lehrt an der FH Hannover Verwaltungsrecht, Jugendrecht und Strafrecht.


Dr. iur. utr. Carsten Schütz, Richter und Direktor des Sozialgerichts Fulda, Lehrbeauftragter an der HS Fulda.

"Das Fazit also: Es steht viel mehr drin, als draufsteht. Ein erweckend anderes Lehrbuch, das zum Hinterfragen und zum eigenen Beurteilen, nicht nur zum Auswendiglernen von fremden Meinungen anregt."
Viven Eckhoff für unsere jugend 9/2011.
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service