Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an

Eva Weißmann

TanzTheaterTherapie

Szene und Bewegung in der Psychotherapie
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
Buch
Läßt sich Tiefenpsychologie mit kreativer Körperarbeit vereinbaren? Die Autorin, selbst Tänzerin und Therapeutin, zeigt, wie sich moderne Psychoanalyse und Tanztheater zu einem einheitlichen und ganzheitlichen Heilungskonzept verbinden lassen. Die heilenden Kräfte der Kreativität und der Bewegung (die auch als Metapher für den Prozeß, den Fluß des Lebens steht) wirken in der TanzTheaterTherapie mit psychoanalytischen Faktoren zusammen. Mittels der ¯Szene des Selbst(r) kann alles, was in der Therapie auftritt, inszeniert und auf den Weg gebracht werden. Sie läßt sich im Kontext sowohl gesprächsorientierter Psychoanalyse als auch anderer Psycho- und Körpertherapien anwenden.Das Buch stellt mit dieser Methode ein Tanztherapiemodell vor, das auch Erkenntnisse aus der Säuglingsbeobachtung, der Bewegungsentwicklung und der Feld- und Prozeßtheorie berücksichtigt.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-497-01442-2
EAN 9783497014422
Bibliographie Eva Weißmann
TanzTheaterTherapie
Szene und Bewegung in der Psychotherapie
1998. 190 Seiten. 25 Abb.
(978-3-497-01442-2) gebunden
€ [D] 24,90 / € [A] 25,60
Seiten 190
Format gebunden
Artikelnummer 4059
Autor Eva Weißmann
Erscheinungsdatum 01.03.1998
Lieferzeit max. 6 Arbeitstage nach Eingang der Bestellung
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlande und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service