Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an

Wladimir Lindenberg

Die Menschheit betet

Praktiken der Meditation in der Welt
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
Buch
Dieses wunderbare, erstaunliche Buch will weder eine theologische noch eine philosophische noch eine kulturgeschichtliche Abhandlung sein, sondern nichts als „eine allgemeinverständliche Sammlung von Praktiken des Gebets und der Meditation“, wie sie nahezu in der ganzen Welt in verschiedener und doch sehr ähnlicher Form geübt werden. Bücherschiff „Lindenberg verfügt über eine einzigartige Einfühlungsgabe, um die meditativen Grundlagen der großen Religionen zu erfassen. Der Leser wird eingeführt in die Meditation altchinesischer Lebensphilosophie, in den Buddhismus, die Yoga-Lehren, den japanischen Zen-Buddhismus, in die Frömmigkeitspraktiken der Chassiden, des Islams, der Indianer. Einen großen Raum nehmen die christlichen Kirchen ein (Urchristentum, Ostkirche, Katholizismus, Reformation und Quäker). – Lindenberg kann und will keine ‚Anleitung zum Gebet‘ geben, er kann aber entscheidend den modernen, hastigen Menschen anregen zum Sich-Versenken, zur wahren Einkehr und Besinnung.“ Der Psychologe „Lindenbergs Buch will dem modernen Menschen einen Spiegel vor sein verarmtes Inneres halten und ihm zugleich an Hand zahlreicher erhabener Beispiele die mythischen Quellen der Meditation, der Versenkung und des Gebetes vor Augen führen. Der Verfasser schildert, frei von dogmatischen Fesseln und Vorurteilen und aufgeschlossen für alle irrationalen Werte, in leicht verständlicher Form zunächst die geistig-seelische Situation des säkularisierten Menschen der Gegenwart, beschreibt dann mit bewundernswerter Einfühlungsgabe Sinn und Wesen des Gebetes und der Meditation und bietet schließlich in dem Hauptteil eine anschauliche Einführung in die bedeutendsten religiösen Lehren und Praktiken aller Zeiten und Zonen. Man weiß nicht, was man höher qualifizieren soll, Lindenbergs souveräne Kenntnis oder seine Fähigkeit, dem Leser diese geheimnisvollen geistigen Welten, diese Wege zur Verinnerlichung, zur Konzentration und zur Gottverbundenheit zu erschließen.“ Neues Winterthurer Tagblatt
Mehr Informationen
ISBN 978-3-497-00434-8
EAN 9783497004348
Bibliographie Wladimir Lindenberg
Die Menschheit betet
Praktiken der Meditation in der Welt
10. Auflage 1990. 234 Seiten. 10 Tafeln
(978-3-497-00434-8) Leineneinband
€ [D] 24,90 / € [A] 25,60
Seiten 234
Format Leineneinband
Artikelnummer 3974
Autor Wladimir Lindenberg
Erscheinungsdatum 01.09.1990
Lieferzeit max. 6 Arbeitstage nach Eingang der Bestellung
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlande und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service