Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an

Benoit Tranquille Berbiguier

18 Übungen oder Etüden in allen Tonarten für Flöte

Sofort lieferbar
17,90 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
geheftet
Besetzung: Flöte
Schwierigkeit: sehr schwer

Obwohl seine Familie für ihn den Anwaltberuf bestimmt hatte, gab Berbiguer das Jurastudium auf, um sich der Musik zu widmen. Er lernte autodidaktisch Flöte, Violine und Cello spielen. Erst mit 33 Jahren trat er ins Konservatorium von Paris ein, wo er bei Wunderlich Flöte und bei Breton Harmonielehre studierte. 1819 trat er als Lieutenant der „Gardes du Corps“ aus dem Militärdienst aus, um nur noch der Musik zu dienen. Wenn er auch nie eine feste Orchesterstelle innehatte, galt Berbiguer als hervorragender Solist und bedeutender Komponist. Die besten seiner zahlreichen Kompositionen wurden in Paris veröffentlicht. So z.B. elf Flötenkonzerte, Symphonien für zwei Flöten und Orchester, Flötensonaten, Duos, Trios, Fantasien, Variationen, Etüden und eine Flötenschule.

Mehr Informationen
ISBN 978-3-497-01014-1
EAN 9783497010141
Bibliographie Benoit Tranquille Berbiguier
18 Übungen oder Etüden in allen Tonarten für Flöte
Neuausgabe von Joseph Bopp
1981.
(978-3-497-01014-1) geheftet
€ [D] 17,90 / € [A] 18,40
Format geheftet
Artikelnummer 3314
Autor Benoit Tranquille Berbiguier
Erscheinungsdatum 01.02.1994
Lieferzeit max. 6 Arbeitstage nach Eingang der Bestellung
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlande und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service