Erich Schützendorf / Jürgen Datum

Anderland entdecken, erleben, begreifen (PDF-E-Book)

Ein Reiseführer in die Welt von Menschen mit Demenz

Herausgegeben von „Glücksmomente stiften“ e.V. Grafik/Design von Raimund Spierling. Innenteil vierfarbig.

1. Auflage 2019. 143 Seiten.

(978-3-497-61256-7) E-Book
Preis E-Book: € [D] 18.99
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Dieses Demenz-Buch ist anders: Ein Reiseführer, der nach Anderland führt, um die Menschen dort besser zu verstehen. Ins Land der Menschen mit Demenz, das im Breitengrad von Fantasie und Kreativität liegt und längs auf Verrücktheit und Gefühl. Wer sich auf die Reise dorthin macht, sollte keine Vorurteile im Gepäck haben und willens sein, Neuland zu betreten. So wie ein Völkerkundler, der nicht missionieren will, sondern der bereit ist, eine fremde Kultur zu entdecken, zu erleben und zu tolerieren. Dieser Reiseführer klärt auf über die Dos und Don’ts unterwegs. Er ist ein Muss für alle, die in Anderland Verwandte, Bekannte oder Freunde haben: reich an überraschend plausiblen Erklärungen, unterhaltsamen Tatsachenberichten und seltsamen Textdokumenten gibt er viele hilfreiche Verhaltenstipps.

Inhalt

Das vollständige und ausführliche Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Zielgruppe

Pflegende Angehörige, Personen aus dem direkten Umfeld von Menschen mit Demenz, Fachkräfte und ehrenamtliche MitarbeiterInnen in der Kranken- und Altenpflege, Pflegeberatungsstellen, MitarbeiterInnen öffentlicher Beratungsstellen, ÄrztInnen

Autoreninformation

Erich Schützendorf, Dipl.-Pädagoge, ehem. VHS-Direktor und Fachbereichsleiter für Fragen des Älterwerdens an der VHS Kr. Viersen, gibt mit seinen zahlreichen Veröffentlichungen und Vorträgen seine Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Demenz weiter. Jürgen Datum, Solingen, ist selbstständiger Werbetexter, hat seine persönlichen Erlebnisse mit dem Thema Demenz im engsten Familienkreis einfließen lassen.

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).