Alfons Welling

Einführung in die Sprachbehindertenpädagogik


1. Auflage 2006. 255 Seiten. 13 Abb. 11 Tab. Mit 30 Übungsaufgaben

UTB-M (978-3-8252-2609-1) kt
€ [D] 22,99 / € [A] 23,70
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Das Buch gibt einen Überblick über die Vielzahl der Sprachstörungen im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter. Es erläutert die Aufgabenfelder der Sprachbehindertenpädagogik, die von der Frühförderung über außerschulische, schulische und nachschulische Erziehungs- und Bildungsarbeit bis hin zu spezifischen Fragen der Sprachtherapie reichen. Der didaktische Aufbau des Buches mit Marginalienspalte und die ausführlichen Fallbeispiele erleichtern den Zugang für Studierende und andere Interessierte. Die Übungsaufgaben mit Lösungshinweisen dienen der eigenen Lernkontrolle.

Inhalt

Zugänge zur Sprachbehindertenpädagogik

Bezugswissenschaftliche Grundlagen -- eine Auswahl von Arbeitsfeldern und Erklärungsmodellen
Linguistische Aspekte. Psycholinguistische und entwicklungspsycholinguistische Aspekte. Sprachpsychologische Aspekte. Neuropsychologische und neurolinguistische Aspekte. Spracherwerbstheoretische Aspekte. Zusammenfassung und Übungsaufgaben

Spezielle Grundlagen -- Sprachbehindertenpädagogische Konstrukte
Sprachentwicklungsverzögerung -- Sprachentwicklungsstörung -- Spezifische Sprachentwicklungsstörung. Neurolinguistische und neurophonetische Sprach- und Sprechstörung im Kindesalter. Peripher-organisch bedingte Sprach- und Sprechstörung im Kindesalter. Dysphonie -- Stimmstörungen im Kindesalter. Störung der Redefähigkeit (Logophobie, Mutismus). Störung der Redegestaltung (Stottern, Poltern). Zusammenfassung und Übungsaufgaben

Handlungswissenschaftliche Herausforderungen an die sprachbehindertenpädagogische Praxis
Sprachbehindertenpädagogik als pädagogische Handlungswissenschaft. Prinzipien pädagogischen Handelns und Denkens. Interprofessionelle und interdisziplinäre Praxis der Sprachbehindertenpädagogik. Pädagogische Sprachtherapie im Lichte interprofessioneller und interdisziplinärer Betrachtungsweise. Einheit von theoretischem Wissen und praktischem Können -- das Beispiel Niklas. Schulische Sprachtherapie und sprachlicher Schulunterricht im Lichte kultusministerieller Empfehlungen. Zusammenfassung und Übungsaufgaben

Sprachbehindertenpädagogik und gegenwärtige Herausforderungen erziehungswissenschaftlicher Reflexion im Studium
Prinzipien sprachlicher Entwicklungstheorien als Leitideen für die Gestaltung sprachlicher Bildungsprozesse. Praktikumsbericht und Reflexion. Sprachbehindertenpädagogik, Bachelor- und Master- Studiengänge. Zusammenfassung und Ausblick. Übungsaufgaben

Anhang, Musterlösungen, Literatur

Das vollständige und ausführliche Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Autoreninformation

Prof. Dr. Alfons Welling, Lehrstuhl für Sprachbehindertenpädagogik an der Universität Hamburg

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).