Vera Moser / Ada Sasse

Theorien der Behindertenpädagogik


1. Auflage 2008. 131 Seiten.

UTB-S (978-3-8252-3057-9) kt
€ [D] 19,99 / € [A] 20,60
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Das Buch liefert einen Überblick über die Theorieentwicklung in der Behindertenpädagogik. Ausgewählte theoretische Ansätze werden in einheitlicher Form dargestellt: Einführung in wissenschaftstheoretische Grundüberlegungen der jeweiligen erziehungswissenschaftlichen Denktradition, Zielbestimmung, Methodik und kritische Würdigung. Das Buch bietet Studierenden eine wichtige Orientierung, auch bei der Rezeption von Originaltexten.

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Inhalt

Behindertenpädagogik im Rahmen
- der Geisteswissenschaftlichen Pädagogik
- des Kritischen Rationalismus
- des Dialektischen Materialismus
- des ökosystemischen Denkens
- des Konstruktivismus

Integrationspädagogische Ansätze

Das vollständige und ausführliche Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Autoreninformation

Prof. Dr. Vera Moser, Fachbereich für Erziehungswissenschaft, Universität Gießen
Prof. Dr. Ada Sasse, Institut für Erziehungswissenschaft, Humboldt-Universität zu Berlin