Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete (VHN)

Herausgeber: Hartmann, Erich / Herz, Birgit / Kuhl, Jan

1. Auflage Heft 1, 2005.

€ [D] 28,00 / € [A] 28,00

Mathilde Niehaus:
Modelle der Evaluationsforschung von sonderpädagogischen Praxisprojekten
Models of Evaluation Research in Special Education Practice.

2005, 8-14

Das Wissen über zentrale Evaluationsbegriffe und Definitionen sowie ein konzeptionelles Verständnis der historischen Entwicklung der Evaluation mit den entsprechenden theoretischen und methodischen Ansätzen ist für eine angemessene Beurteilung von Evaluationsforschung und deren Durchführung notwendig. Die Deutsche Gesellschaft für Evaluation empfiehlt für die Aus- und Weiterbildung in der Evaluation, Kenntnisse über Theorie und Geschichte der Evaluation zu vermitteln. Mit dem vorliegenden Beitrag soll für die Sonderpädagogik eine Diskussion zu diesem Kompetenzfeld angeregt werden, indem drei Generationen von Evaluationsforschungen vorgestellt und Zielplanung und -kritik als methodische Hauptprobleme der Evaluationsforschung angesprochen werden.

Summary: he knowledge of central and basic notions and definitions of evaluation as well as the conceptual comprehension of the historic development of evaluation with the respective theoretical and methodological approaches are essential for an adequate assessment of evaluation research and its implementation. The German Association for Evaluation recommends to impart the knowledge of theory and history of evaluation to the students in basic and continued formation. With this article the author intends to stimulate the discussion in this field of competence by presenting three generations of evaluation research and by discussing the planning and the criticism of goals as one of the main methodological problems of evaluation research.

Keywords: Evaluation research, standards, models of evaluation, planning of goals, criticism of goals

Deutsch Abstract (dt.) | PDF Volltext



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht