Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete (VHN)

Herausgeber: Hartmann, Erich / Herz, Birgit / Kuhl, Jan

1. Auflage Heft 3, 2014.

€ [D] 28,00 / € [A] 28,00

DOI: 10.2378/vhn2014.art19d
Klaus Sarimski:
Entwicklungsrisiken bei Kleinkindern drogenabhängiger Eltern - Herausforderung für Fachkräfte der Frühförderung
Developmental Risks for Infants and Toddlers Growing Up in Families with Drug-Related Problems - A Challenge for Early Intervention Providers

2014, 221-231

Zusammenfassung: Der vorliegende Beitrag befasst sich mit den Entwicklungsrisiken von Kleinkindern, die in Familien mit drogenabhängigen Eltern aufwachsen. Dabei handelt es sich um biologische Risiken, die Lebenssituation in der Familie und die Belastungen der Eltern-Kind-Beziehung. Eine Unterstützung durch das System der Frühförderung ist in vielen Fällen indiziert; intensive Hilfen für die Unterstützung einer tragfähigen Eltern-Kind-Beziehung sind erforderlich. Probleme der Motivierung der Eltern zur Annahme von Hilfe und zur Kooperation mit Fachkräften der Jugend- und Drogenhilfe werden diskutiert.

Summary: Summary: The present article deals with developmental risks for infants and toddlers growing up with parents with drug-related problems. There are biological risks as well as psychosocial risks for early parent-child relations. Early intervention is indicated, intensive support is needed for early parent-child relations. Problems concerning the motivation of parents to accept support and the cooperation with social and psychiatric services are discussed.

Keywords: Developmental risks, parents with drug-problems, early intervention, problems in collaboration

Deutsch Abstract (dt.) | PDF Volltext



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht