unsere jugend

Die Zeitschrift für Studium und Praxis der Sozialpädagogik

Herausgeber: Birtsch, Vera / Kurz-Adam, Maria / Lippmann, Claus / Merten, Roland / Speck, Karsten

1. Auflage Heft 9, 2008.

€ [D] 15,00 / € [A] 15,00

Uli Streib-Brzi?, Lars Schäfer:
Gender inklusive - der geschlechtsbewusste Ansatz im TESYA-Trainingskonzept zum Umgang mit Aggressionen

2008, 382-388

Jungen und Mädchen zeigen in unterschiedlichen Kontexten aggressives Verhalten, und wenn sie aggressiv auffällig (re)agieren, erfahren sie unterschiedliche Bewertungen. Das ist einer der Gründe, weshalb wir die TESYA-Trainings zum Umgang mit Aggressionen für Mädchen und Jungen in geschlechtsgetrennten Settings durchführen.

Jungen und Mädchen zeigen in unterschiedlichen Kontexten aggressives Verhalten, und wenn sie aggressiv auffällig (re)agieren, erfahren sie unterschiedliche Bewertungen. Das ist einer der Gründe, weshalb wir die TESYA-Trainings zum Umgang mit Aggressionen für Mädchen und Jungen in geschlechtsgetrennten Settings durchführen.

PDF Volltext



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht