Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete (VHN)

Herausgeber: Hartmann, Erich / Herz, Birgit / Kuhl, Jan

Heft 3, 2019.

€ [D] 28,00 / € [A] 28,00

DOI: 10.2378/vhn2019.art35d
Prof. Dr. Jürgen Steiner:
Rezension: Grohnfeldt, Manfred (2018): Sprachheilpädagogik. Biografie eines Faches. Protagonisten, Stationen, Perspektiven

2019, 254

Grohnfeldt, Manfred (2018): Sprachheilpädagogik. Biografie eines Faches. Protagonisten, Stationen, Perspektiven Stuttgart: Kohlhammer. 139 Seiten, € 29,– Manfred Grohnfeldt betont in der Fülle seiner Werke unter anderem das Menschenbild in der Sprachheilpädagogik. Nun erhält die Leserin und der Leser ein Bild vom Menschen Manfred Grohnfeldt. Was wir erfahren, ist beruflich und persönlich, nie im Blick nur zurück, sondern immer mit Blick nach vorn. Das Grundmotiv des Autors ist, „…?bestimmte Strukturen in ihren Zusammenhängen zu erkennen und so die aktuelle Situation besser einzuschätzen“ (S. 105). Strukturen entstehen aus Weichenstellungen, die von politischen Strömungen, Interessen, Personen, teils aber auch von Zufällen vorgenommen werden.

Grohnfeldt, Manfred (2018): Sprachheilpädagogik. Biografie eines Faches. Protagonisten, Stationen, Perspektiven Stuttgart: Kohlhammer. 139 Seiten, € 29,– Manfred Grohnfeldt betont in der Fülle seiner Werke unter anderem das Menschenbild in der Sprachheilpädagogik. Nun erhält die Leserin und der Leser ein Bild vom Menschen Manfred Grohnfeldt. Was wir erfahren, ist beruflich und persönlich, nie im Blick nur zurück, sondern immer mit Blick nach vorn. Das Grundmotiv des Autors ist, „…?bestimmte Strukturen in ihren Zusammenhängen zu erkennen und so die aktuelle Situation besser einzuschätzen“ (S. 105). Strukturen entstehen aus Weichenstellungen, die von politischen Strömungen, Interessen, Personen, teils aber auch von Zufällen vorgenommen werden.

PDF Volltext



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht