mensch & pferd international

Zeitschrift für Förderung und Therapie mit dem Pferd

Herausgeber: Beetz, Andrea / Isenbügel, Ewald / Trabert, Angelika / von Dietze, Susanne / Welsche, Mone

Heft 2, 2011.

€ [D] 18,00 / € [A] 0,00 / SFr 0,00

DOI: 10.2378/mup2011.art05d
Alexandra Dischinger, Annette Gomolla:
Aspekte einer Pferdegestützten Therapie bei bindungsgestörten Kindern
Aspects of Horse-assisted Therapy with Children suffering from Attachment Disorders

2011, 52-59

Keywords: Reittherapie, Pferdegestützte Therapie, Bindungsstörung, korrigierende Bindungserfahrung, Pferd als Beziehungspartner

In diesem Artikel soll auf die besondere Rolle des Pferdes als Beziehungspartner in der Reittherapie eingegangen werden. Die Möglichkeit korrigierender Bindungserfahrungen in der Reittherapie werden diskutiert und die praktischen Umsetzungsmöglichkeiten einer pferdegestützten Arbeit mit bindungsgestörten Kindern aufgezeigt.

English Abstract (engl.) | PDF Volltext



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht