Katja Obenaus

Schmerztherapie mit neuen Selbstbildern

Die Creativ-Dynamische Bildsynthese (CDB)

18 Farbzeichnungen. Mit einem Vorwort von Wolfgang Böker.

1. Auflage 2006. 309 Seiten. 47 Abb. 9 Tab.

(978-3-497-01872-7) kt
€ [D] 29,90 / € [A] 30,80
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Chronische Schmerzen können auch psychische Ursachen haben: Stress, Überforderung, Konflikte, traumatische Erlebnisse. Dann nützt es wenig, nur das Symptom Schmerz somatisch zu behandeln. Die Creativ-Dynamische Bildsynthese eröffnet den Betroffenen mit Hilfe von Vorstellungsbildern und Zeichnungen eigener Selbstaspekte Zugang zu psychischen Ursachen und ungenutzten Potenzialen. Das Verfahren lässt sich als Kurztherapie mit 4 bis 12 Sitzungen oder als Behandlungsbaustein in einer längerfristigen Psychotherapie einsetzen. Mit
  • einem Manual mit Merkblättern und Kopiervorlagen zur Durchführung Schritt für Schritt,
  • zahlreichen Fallbeispielen und Farbzeichnungen von Patienten,
  • Hintergundwissen über somatoforme Schmerzstörungen und empirischen Belegen der Wirksamkeit des Verfahrens.

Inhalt

Sokrates und die Kopfschmerzen des Charmides

Warum und wie entsteht Schmerz?Schmerzverarbeitung (Neuronale Netzwerke, Schmerzgedächtnis, Psychologische Einflüsse auf Schmerzwahrnehmung und -entstehung) -- Ätiologische Subgruppen -- Epidemiologie -- Risikofaktoren (Kindheitstraumata, erlerntes Krankheitsverhalten, soziokulturelle Faktoren) -- Modelle der Symptomentstehung (Neurobiologie, Konversion, Affektisolierung, Alexithymie, Lerntheorie) -- Psychodynamik (Depression, Angst, Mobbing, Ehrgeiz, Beziehungsstörungen)

Die Creativ-Dynamische Bildsynthese: Indikation und Kontraindikation -- Therapieprozess (Motivation, Datenerhebung und Diagnostik, Lebenskurve, Münz-Bild) -- Manual: Durchführung Schritt für Schritt -- Evaluation therapeutischer Fortschritte -- Behandlungsbeispiele

Wirksamkeit: Pilotstudie Chronischer Spannungskopfschmerz

Hintergründe: Selbstkonzept, Tagtraum-Psychotherapie, Integrationstechnik des NLP, These -- Antithese -- Synthese, Symptombild, Aggressionsbild, Integrationsbild, Potenzielles Selbst contra Ich-Ideal, Selbstkonzepte aus psychoanalytischer Sicht, Heilfaktoren

Kopiervorlagen. Glossar

Das vollständige und ausführliche Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Autoreninformation

Dr. med. Katja Obenaus, München, Fachärztin für Psychosomatische Medizin, Psychotherapie und Psychoanalyse, ist in eigener Praxis und als Lehrtherapeutin für psychosomatische Grundversorgung und Balintgruppenleitung, Psychotherapie und Psychoanalyse in München, Hamburg und Berlin tätig.

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).