Wolfgang Lutz (Hg.)

Lehrbuch der Paartherapie


1. Auflage 2006. 267 Seiten. 7 Abb. 13 Tab. Übungsfragen: 59

UTB-L (978-3-8252-8340-7) kt
€ [D] 29,90 / € [A] 30,80
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Paarbeziehungen sind zerbrechlich: Ehen werden heute fast häufiger durch Scheidung als durch den Tod eines Partners beendet. Der Bedarf an psychologischer Beratung, Therapie und Mediation bei Paaren wächst. Die Psychologie hat deshalb eigenständige Methoden und Techniken für die Partnerschaftsdiagnostik, die Erfassung der Beziehungsqualität und die Intervention und Mediation bei Paarproblemen entwickelt. Dieses Lehrbuch gibt einen fundierten Einblick in Theorie, Forschung und Praxis der Paartherapie.

Mit den bewährten Elementen zur Prüfungsvorbereitung: Marginalien, Übungsfragen, Glossar

Inhalt

Probleme in Beziehungen und Partnerschaft und ihre Therapie
Theoretische Grundlagen und empirische Basis
Partnerschaftsdiagnostik
Behandlungsstrategien und Techniken
Prävention -- Förderung von Paarkompetenzen
Paartherapie bei depressiven Störungen
Die Bewältigung chronischer gesundheitlicher Probleme und Partnerschaft
Untreue und Affären in nahen Partnerschaften
Gewalt und ihre Folgen
Trennung, Scheidung und Scheidungs-Mediation
Bereicherung der Sexualität

Mit Beiträgen von
Prof. Dr. Guy Bodenmann, Institut für Familienforschung und -beratung, Universität Fribourg, Schweiz
Prof. Dr. Nina Heinrichs, Institut für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Diagnostik, Technische Universität Braunschweig
Dr. Christoph Kröger, Christoph-Dornier-Stiftung Braunschweig für Klinische Psychologie
Prof. Dr. Wolfgang Lutz, Institut für Psychologie, Universität Bern
Dr. Birgit Weinmann-Lutz, Institut für Weiterbildung, Pädagogische Hochschule Bern, Schweiz
Dr. Kathrin Widmer, Institut für Familienforschung und -beratung, Universität Fribourg, Schweiz
Dipl.-Psych. Tanja Zimmerman, Institut für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Diagnostik, Technische Universität Braunschweig

Das vollständige und ausführliche Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Autoreninformation

Prof. Dr. phil. Dipl.-Psych. Wolfgang Lutz; SNF-Professor für Klinische Psychologie/Psychotherapie am Institut für Psychologie, Universität Bern
Wenn Sie die Homepage des Autors besuchen möchten, klicken Sie bitte hier

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).