Sieglind Luise Ellger-Rüttgardt

Geschichte der Sonderpädagogik

Eine Einführung


2. aktualisierte Auflage 2019. 384 Seiten. 42 Abb. 12 Tab.

UTB-L (978-3-8252-8765-8) kt
€ [D] 34,99 / € [A] 36,00
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Ausgehend von Fragen der Gegenwart rollt diese Einführung in die Geschichte der Sonderpädagogik die wichtigsten Etappen chronologisch auf: von der Zeit der Aufklärung über das 19. und 20. Jahrhundert bis hin zu gegenwärtigen Trends in Theorie und Praxis der pädagogischen Hilfesysteme für behinderte und benachteiligte Kinder und Jugendliche.

Die Widersprüche moderner Pädagogik werden entfaltet an ihrer Spezialdisziplin Sonderpädagogik. Unterschiedliche theoretische Ansätze wie Ideen-, Sozial-, Institutions- und Alltagsgeschichte finden dabei Berücksichtigung.

Inhalt

Das vollständige und ausführliche Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Pressestimmen

„Diese kritisch rational angeleitete Geschichtserzählung gelingt der Autorin ausgesprochen gut; der Text ist durch zahlreiche, gut ausgewählte historische Dokumente, Grafiken und Abbildungen (vor allem Porträts) aufgelockert und zugleich angereichert und ist eine überaus informative und fesselnde Lektüre.“
Dieter Gröschke in der „Zeitschrift für Heilpädagogik" 4/2008

Autoreninformation

Prof. i. R. Dr. Sieglind Luise Ellger-Rüttgardt lehrte an der Humboldt Universität zu Berlin.

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).