Reinhold Feldmann / Anke Noppenberger

FAS(D) perfekt!

Ein Bilderbuch zum FAS(D) - Fetales Alkoholsyndrom bzw. Fetale Alkoholspektrumstörung


1. Auflage 2019. 47 Seiten. Inhalt vierfarbig

(978-3-497-02873-3) gebunden
€ [D] 24,90 / € [A] 25,60
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Dieses Bilderbuch erzählt vom kleinen Mo. Mo leidet unter der Fetalen Alkoholspektrum-Störung FAS(D) und lebt bei einer Pflegefamilie. Er erzählt, wie es für ihn ist, mit dieser Störung zu leben, und wie sich seine Welt um ihn herum anfühlt: Dieses Buch hilft, für die Krankheit FAS(D) zu sensibilisieren. Kindgerecht beschreibt und zeigt die Geschichte Alltagssituationen, die FAS(D)-Kinder auf besondere Weise erleben. Die Geschichte eignet sich nicht nur hervorragend für (Pflege-)Eltern, sondern auch im psychosozialen und therapeutischen Arbeitsalltag. Sie wird durch wichtige Informationen für Erwachsene ergänzt: Was ist FAS(D)? Wie zeigt sich die Erkrankung bei betroffenen Kindern? Und mit welchen Problemen haben diese Kinder zu kämpfen?

Inhalt

Das vollständige und ausführliche Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Zielgruppe

(Pflege-)Eltern betroffener Kinder, PsychotherapeutInnen, PsychologInnen, (Sozial-)PädagogInnen, ErzieherInnen und LehrerInnen

Autoreninformation

Dr. rer. medic. Dipl.-Psych. Reinhold Feldmann, Münster, ist Psychologischer Psychotherapeut und arbeitet in der FAS-Ambulanz in Walstedde. Anke Noppenberger arbeitet als FASD-Coach für Pflegeeltern und in der Sozialpädagogischen Familienhilfe.

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).