Christian Klicpera / Paul Innerhofer

Die Welt des frühkindlichen Autismus (PDF-E-Book)

Befunde, Analysen, Anstöße

Unter Mitarbeit von Barbara Gasteiger-Klicpera

1. Auflage 2002. 364 Seiten. 10 Tab.

(978-3-497-61102-7) E-Book
Preis E-Book: € [D] 28.99
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

"Dalia, Chrysanthemen, durch dunkle Wolken scheinen. " - Was klingt wie ein surrealistisches Gedicht, ist einer der Sätze, die der fünfjährige autistische Donald immer wieder vor sich hinmurmelt. Sprachliche Stereotypien sind ein Hauptmerkmal des frühkindlichen Autismus. Aber auch das Sozialverhalten dieser Kinder ist gestört: Sie nehmen selten Blickkontakt auf, gestikulieren wenig, kommunizieren ohne Situations- und Hintergrundverständnis. Ihr Denken scheint wie aus dem Zusammenhang gerissen. Sie entwickeln eigenartige Interessen, sammeln merkwürdige Gegenstände, z. B. Türklinken, oder lassen stundenlang Sand durch die Finger rieseln. Christian Klicpera und Paul Innerhofer geben in diesem Standardwerk einen umfassenden Überblick über den aktuellen Kenntnisstand zum Autismus.

Inhalt

Empirische Befunde: Darstellung und Interpretation
Ein Denken wie aus dem Zusammenhang gerissen. Kommunikation mit spärlichem Hintergrundverständnis. Ein Sozialverhalten ohne Bild vom Anderen. Auffälligkeiten im Verhalten. Entwicklungsverlauf der autistischen Störung. Somatische Faktoren in der Genese des frühkindlichen Autismus. Die Eltern autistischer Kinder. Epidemiologie des frühkindlichen Autismus

Intuitive Informationsverarbeitung - die "Alinguismus"-Theorie
Psychologische Theorien über die autistische Störung. Die Alinguismustheorie zur Erklärung des frühkindlichen Autismus

Diagnostik
Die Klassifikationsdiagnostik bei autistischen Kindern. Therapievorbereitende und -begleitende Diagnostik

Behandlung: Erziehung und Therapie
Gestaltung des Alltags in Zusammenarbeit mit den Eltern. Spezielle therapeutische Föderung. Förderung von Integration. Einbeziehung der Eltern in die Therapie der autistischen Kindern. Umstrittene Therapieansätze

Das vollständige und ausführliche Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei hier herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Autoreninformation

Prof. Dr. med. Dr. phil. Christian Klicpera, 2012 verstorben, war am Institut für Psychologie an der Universität Wien.
Prof. Dr. phil. Paul Innerhofer, ehemals Institut für Psychologie an der Universität Wien.