Katharina Lamprecht / Stefan Hammel / Adrian Hürzeler / Martin Niedermann

Wie der Bär zum Tanzen kam

120 Geschichten für einen gesunden Körper


2018. 157 Seiten.

(978-3-497-02775-0) kt
€ [D] 16,90 / € [A] 17,40
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Ob Zahnschmerzen, Allergien, Rückenprobleme oder Essstörungen: Körperliche Beschwerden sind oft lästig, manchmal auch kaum auszuhalten und beängstigend. Wie sehr uns ein Leiden beeinträchtigt und wie gut eine Therapie wirkt, lässt sich durch die eigenen Gedanken und Erwartungen beeinflussen.

Dieses Buch versammelt therapeutische Geschichten, die Aufmerksamkeit und Gedanken in eine neue Richtung lenken. Dadurch unterstützen sie Heilprozesse des Körpers. Mit Märchen, Alltagsanekdoten mit ungewöhnlichen Pointen, Entspannungsanleitungen und Imaginationen lassen die therapeutischen Geschichten die LeserInnen und HörerInnen wie in einer Trance positive Veränderungen erkennen und erleben. So können quälende Leiden gemildert und Symptome abgeschwächt werden.

Inhalt

Das vollständige und ausführliche Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Zielgruppe

Alle, die etwas für ihr körperliches Wohlbefinden tun wollen, sowie Fachleute in Medizin, Psychotherapie, psychosozialer Beratung und anderen Gesundheitsberufen

Pressestimmen

„Bei dieser Ausgabe geht es um körperliche Beschwerden wie z. B. Rückenprobleme oder Zahnschmerzen, Zipperlein also, die jeder von uns kennt, die in der besten Familie vorkommen. Da die Geschichten leicht zu lesen sind und es keinerlei Vorbildung bedarf, um die Texte zu verstehen, ist es für jedermann geeignet, der etwas Gutes für sich oder seine lieben Mitmenschen tun möchte. […] Auch wenn Sie kein Bär, keine Bärin sind: Vielleicht animiert Sie dieses Buch zum Tanzen!“
Angela Straube in: Freie Psychotherapie 4/18

Autoreninformation

Katharina Lamprecht, Raum Frankfurt a.M., ist Heilpraktikerin für Psychotherapie, Hypnotherapeutin (hsb) und Systemische Supervisorin (DGSP).

Stefan Hammel arbeitet als Klinik- und Psychiatriepfarrer, Kinder-, Familien- und Hypnotherapeut sowie als Ausbilder für Psychotherapie und leitet das Institut für Hypnosystemische Beratung in Kaiserslautern.

Adrian Hürzeler, Reinach / Schweiz, ist selbstständiger Coach und Achtsamkeitstrainer mit eigener Praxis für Persönlichkeits- und Führungsentwicklung.

Martin Niedermann, Bern / Schweiz, ist professioneller Geschichtenerzähler (VEE), hypnosystemischer Coach (hsb), und Dozent. Auftritte in verschiedenen Formationen mit Musik, Liedern und Geschichten.

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).