Tanja Jungmann / Katja Koch / Andrea Schulz

Überall stecken Gefühle drin

Alltagsintegrierte Förderung emotionaler und sozialer Kompetenzen für 3- bis 6-jährige Kinder

Mit Online-Materialien.

2. Auflage 2019. 126 Seiten. 9 Abb. 3 Tab.

(978-3-497-02833-7) kt
€ [D] 19,90 / € [A] 20,50
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

„Überall stecken Gefühle drin“ weist auf das enorme Potenzial hin, sozial-emotionale Kompetenzen in Alltagssituationen in Kitas zu fördern. Das Buch zeigt, wie Kinder lernen, mit den eigenen Gefühlen und den Gefühlen anderer angemessen umzugehen, sich an soziale Regeln zu halten, selbstständig zu handeln und mit anderen zu kooperieren. Zusätzlich erhalten Fachkräfte in diesem Praxisbuch Anregungen zur Reflexion ihrer Arbeit.

StiftOnline-Zusatzmaterial können Sie sich hier kostenlos herunterladen und mit dem Passwort im Buch (S. 216) öffnen:
Online-Zusatzmaterial

Inhalt

Das vollständige und ausführliche Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Zielgruppe

ErzieherInnen, frühpädagogische Fachkräfte, GrundschullehrerInnen

Autoreninformation

Prof. Dr. Tanja Jungmann, Dipl.-Psych., lehrt sonderpädagogische Frühförderung und Sprach-behindertenpädagogik an der Universität Rostock. Sie veröffentlichte im Reinhardt Verlag bereits das Buch „Frühe sprachliche Bildung und Förderung“ – zusammen mit Prof. Dr. Timm Albers.

Prof. Dr. Katja Koch, Sonderschulpäd., ist Professorin für frühe Sonderpädagogische Entwicklungsförderung an der Universität Rostock.

Andrea Schulz, Dipl.-Päd. (Rehab.), ist als Päd-agogin in Mecklenburg-Vorpommern tätig.

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).