Urmoneit, Imke

Pferdgestützte systemische Pädagogik

Mit einem Geleitwort von Arist von Schlippe

2., durchges. Auflage 2015. 196 Seiten. 6 Abb.

(ISBN 978-3-497-02546-6) kt
€ [D] 29,90 / € [A] 30,80 / SFr 36,80
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Durch Pferde in Beziehung kommen
Pferde rühren Menschen oft auf ganz besondere Weise an. Wie kann diese Begegnung in einer systemischen Pädagogik professionell aufgegriffen werden?
Die Autorin gibt eine anschauliche Einführung in neurobiologische und systemische Grundlagen und deren Umsetzung in der pferdgestützten Pädagogik. Sie illustriert anhand von vielen Fallbeispielen, auf welche Weise das Pferd wirkt und wie es gelingen kann, eine systemische Haltung aufzubauen. Fachkräfte erhalten zahlreiche Anregungen, Kinder und Erwachsene mit dem Pferd auf dem Weg zu einer selbstbestimmten Lebensführung und Beziehungsgestaltung zu begleiten.

Inhalt

Das vollständige und ausführliche Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Autoreninformation

Dipl.-Sozialpäd. Imke Urmoneit ist Systemische Familientherapeutin, Supervisorin und Reit- und Voltigierpädagogin in eigener Praxis für systemische Beratung und Supervision in Lörrach. Weitere Informationen zur Autorin finden Sie unter www.systemische-praxis-loerrach.de.

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).