Schreiber-Willnow, Karin

Konzentrative Bewegungstherapie

(Wege der Psychotherapie)

2016. 192 Seiten. 6 Abb. 2 Tab.

(ISBN 978-3-497-02531-2) kt
€ [D] 24,90 / € [A] 25,60 / SFr 0,00
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Bewegung psychisch wirksam machen

Die Konzentrative Bewegungstherapie (KBT) ist eine erlebnisorientierte körperpsychotherapeutische Methode: Im Bewegungsangebot werden Körper und Handeln mit allen Sinnen erlebt, im therapeutischen Gespräch wird das psychische Entwicklungspotenzial dieser Erfahrungen offengelegt.

Die Autorin erklärt wichtige Theoriebausteine und schildert die Praxis in einem beispielhaften Gruppenprozess. Dramaturgie, therapeutisches Vorgehen, Erlebnisse und Erkenntnisse der Gruppenmitglieder werden dabei fachlich kommentiert. Eine Zusammenfassung empirischer Ergebnisse und die Praxis bei speziellen Krankheitsbildern zeigen, dass die Konzentrative Bewegungstherapie (KBT) evidenzbasiert ist und sich vielseitig einsetzen lässt.

Inhalt

Das vollständige und ausführliche Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Autoreninformation

Dr. rer. medic. Karin Schreiber-Willnow ist Therapeutin für Konzentrative Bewegungstherapie und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Rhein-Klinik Bad Honnef; sie ist Mitglied der Forschungsgruppe des Deutschen Arbeitskreises für Konzentrative Bewegungstherapie (DAKBT), Fachbeirätin der Zeitschrift "körper tanz bewegung".

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).