Koch, Katja / Schulz, Andrea / Jungmann, Tanja

Überall steckt Mathe drin

Alltagsintegrierte Förderung mathematischer Kompetenzen für 3- bis 6-jährige Kinder

Mit Online-Materialien

2015. 120 Seiten. 35 Abb.

(ISBN 978-3-497-02521-3) kt
€ [D] 19,90 / € [A] 20,50 / SFr 25,30
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Mathematische Kompetenzen
„Überall steckt Mathe drin“ zeigt, dass der Alltag von Kindern in Kitas voller Muster, Strukturen, Formen und Zahlen steckt. Illustriert mit vielen Beispielen werden Grundlagen zu mathematischen Kompetenzen und deren Entwicklung im Alter von 3 bis 6 Jahren praxisnah vermittelt. Dazu liefert der Band 60 Spiele und Förderideen, die den Kindern in drei Schwierigkeitsstufen angeboten werden können. Auf diese Weise erwerben sie spielerisch mathematische Fertigkeiten und Kompetenzen.


StiftZusatzmaterial können Sie sich hier herunterladen und mit dem Passwort aus dem Buch (S. 120) öffnen:
Online-Material (ZIP-Ordner)


Bücher zur alltagsintegrierten Förderung in der Kita – Spiele und Ideen für jeden Tag:

Frühpädagogische Fachkräfte können Situationen in der täglichen Arbeit mit Kindern von drei bis sechs Jahren nutzen, um diese Bildungsbereiche zu fördern. Wie das funktioniert, zeigen die drei Praxisbücher zur Sprachförderung, Förderung mathematischer Kompetenzen und Förderung sozial-emotionaler Fertigkeiten. Sie bieten jeweils kurz und knapp Grundlagenwissen zum Thema sowie viele Beispiele und Anregungen zur Förderung in verschiedenen Situationen. Alle drei Praxisbücher enthalten eine Spielesammlung, die systematisch nach Förderbereichen zusammengestellt ist. Es gibt Variationsbeschreibungen auf drei Schwierigkeitsstufen, die einen entwicklungsgemäßen Einsatz ermöglichen. Zusatzmaterialien, wie Arbeitsblätter, werden online zur Verfügung gestellt.


Weitere Bände zur alltagsintegrierten Förderung in der Kita:

Tanja Jungmann / Ulrike Morawiak / Marlene Meindl:
Überall steckt Sprache drin

Tanja Jungmann / Katja Koch / Andrea Schulz:
Überall stecken Gefühle drin

Inhalt

Das vollständige Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Autoreninformation

Prof. Dr. Katja Koch, Sonderschulpäd., ist Professorin für frühe Sonderpädagogische Entwicklungsförderung an der Universität Rostock.

Andrea Schulz, Dipl.-Päd. (Rehab.), ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Rostock tätig.

Prof. Dr. Tanja Jungmann, Dipl.-Psych., lehrt sonderpädagogische Frühförderung und Sprachbehindertenpädagogik an der Universität Rostock. Sie veröffentlichte im Reinhardt Verlag bereits das Buch "Frühe sprachliche Bildung und Förderung" - zusammen mit Prof. Dr. Timm Albers.


Weitere Informationen finden Sie unter www.sopaed.uni-rostock.de/forschung/projekt-kompass/.

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).