Wittmann, Anna Julia

Kinder mit sexuellen Missbrauchserfahrungen stabilisieren

Handlungssicherheit für den pädagogischen Alltag


2015. 216 Seiten. 1 Abb. 3 Tab.

(ISBN 978-3-497-02527-5) kt
€ [D] 29,90 / € [A] 30,80 / SFr 36,80
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Sexualisierte Gewalt gegen Kinder

Pädagogische Fachkräfte haben in ihrem Arbeitsalltag immer wieder mit Kindern zu tun, die sexuellen Missbrauch erfahren haben. Dieses Buch informiert praxisorientiert, wie PädagogInnen betroffenen Kindern im Alter von drei Jahren bis ins Teenageralter professionell helfen, sie stabilisieren und bei der Verarbeitung des Missbrauchs unterstützen können. Es vermittelt nötiges Grundlagenwissen, stellt konkrete Methoden und Vorgehensweisen vor und gibt Anregungen zur Selbstreflexion.

Zahlreiche Fallbeispiele und Übungen führen Schritt für Schritt hin zu einer intensiven fachlichen Auseinandersetzung mit dem Thema sexueller Missbrauch und mit Möglichkeiten des helfenden Handelns.

StiftOnline-Zusatzmaterial können Sie sich hier kostenlos herunterladen:
Online-Zusatzmaterial

Inhalt

Das vollständige und ausführliche Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Autoreninformation

Prof. Dr. Anna Julia Wittmann, Dipl.-Psych., Ausbildung in Personzentrierter Psychotherapie, hat mehrere Jahre in der Beratungsstelle Wildwasser Magdeburg e.V. mit Kindern und Frauen mit sexualisierten Gewalterfahrungen gearbeitet und lehrt Psychologie und Beratung an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim.
Weitere Informationen zur Autorin finden Sie unter www.hawk-hhg.de/hochschule/189786_197625.php.

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).