Bundschuh, Konrad / Winkler, Christoph

Einführung in die sonderpädagogische Diagnostik


8., überarb. Auflage 2014. 464 Seiten. 17 Abb. 19 Tab.

UTB-S (978-3-8252-4257-2) kt
€ [D] 34,99 / € [A] 36,00 / SFr 44,90
Preis E-Book: € [D] 27,99
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Diagnostisch fit

Wie diagnostiziert man Beeinträchtigungen bei Entwicklungsverzögerungen im Vorschulalter, Lern-, Leistungs- und Verhaltensproblemen sowie Behinderungen unterschiedlicher Art bei Kindern und Jugendlichen?

Wie leitet man adäquate sonderpädagogische Fördermaßnahmen aus der Diagnose ab?

Das Standardwerk der heil- und sonderpädagogischen Diagnostik erläutert förderdiagnostische Sichtweisen und Methoden und informiert lernzielorientiert über wissenschafts- und testtheoretische Grundlagen, die Praxis der Förderdiagnostik in einzelnen Anwendungsfeldern sowie förderungsorientierte, sonderpädagogische Gutachtenerstellung.

Bereits in 8., überarbeiteter Auflage!

Inhalt

Das vollständige Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Autoreninformation

Prof. Dr. phil. Konrad Bundschuh, Dipl.-Psych., war Ordinarius und Inhaber des Lehrstuhls für Verhaltensgestörtenpädagogik und Geistigbehindertenpädagogik am Institut für Sonderpädagogik, Univ. München.

Dr. phil. Christoph Winkler ist akademischer Oberrat und Lehrkraft für Sonderpädagogik am selben Lehrstuhl.

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).