Spies, Anke / Stecklina, Gerd

Pädagogik

Studienbuch für pädagogische und soziale Berufe

(Studienbücher für soziale Berufe; 12)

2015. 165 Seiten. 4 Abb. 2 Tab.

UTB-L (978-3-8252-8644-6) kt
€ [D] 26,99 / € [A] 27,80 / SFr 33,90
Preis E-Book: € [D] 21,99
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Pädagogik intradisziplinär verstehen

Das Studienbuch führt ein in zentrale Themen und Bereiche der Pädagogik.

Zentrale pädagogische Schlüsselbegriffe werden grundlegend erklärt. Handlungsfelder der kommunalen Bildungslandschaft, wie Elementarbildung, Schule, Jugendhilfe und Erwachsenenbildung, werden dargestellt und aus der Perspektive verschiedener pädagogischer Teildisziplinen, insbesondere der Sozialpädagogik und Schulpädagogik, betrachtet. Der intradisziplinäre Blick richtet sich v. a. auf die sich verändernden Beziehungen erziehungswissenschaftlicher Disziplinen zueinander sowie auch auf praktische Gestaltungsfragen, bspw. bei der Zusammenarbeit von Schule und begleitendem Hilfesystem. Ein besonderer Fokus liegt auch auf aktuellen Konzepten wie dem der Intersektionalität, der Diversity etc. Ein wichtiger Begleiter für Studierende im Bereich Pädagogik.

Inhalt

Das vollständige Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Autoreninformation

Prof. Dr. Anke Spies lehrt Erziehungswissenschaften mit den Schwerpunkten Elementar- und Primarbildung, Schulsozialarbeit und Kooperation Schule und Jugendhilfe an der Universität Oldenburg.

Prof. Dr. Gerd Stecklina lehrt Geschichte und Theorie Sozialer Arbeit an der Hochschule München.

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).