Eichenberg, Christiane / Kühne, Stefan

Einführung Onlineberatung und -therapie

Grundlagen, Interventionen und Effekte der Internetnutzung

(PsychoMed compact; 7)

2014. 238 Seiten. 15 Abb. 25 Tab.

UTB-M (978-3-8252-4131-5) kt
€ [D] 32,99 / € [A] 34,00 / SFr 43,70
Preis E-Book: € [D] 26,99
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Beratung und Therapie im Netz – das Lehrbuch
In der psychosozialen Beratung und Therapie sind digitale Medien auf dem Vormarsch. Diese kompakte Einführung stellt Forschung und Praxis in den drei Feldern klinischpsychologischer Interventionen im Internetsetting (Information, Beratung, Therapie) mit deren Chancen und Grenzen vor. Erläutert werden Wirksamkeit, mediale Veränderung der therapeutischen Beziehung sowie klinisch relevante Auswirkungen der Internetnutzung. Praxisnahe Methoden, Fragen zu jedem Kapitel und weiterführende Links machen dieses Buch zur unverzichtbaren Ausbildungsgrundlage.

Inhalt

Das vollständige und ausführliche Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Autoreninformation

Univ. Prof. Dr. phil. habil. Christiane Eichenberg, Psychologische Psychotherapeutin, lehrt und forscht in den Bereichen Klinische Psychologie, Psychotherapie und Medien an der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien, Österreich.

Stefan Kühne M. Sc., Wien, Dipl.-Erwachsenenbildner, ist u. a. Herausgeber des e-beratungsjournal.net; zahlreiche Lehraufträge zum Thema „Onlineberatung“.

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).