Kirchpfening, Martina

Hunde in der Sozialen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

(mensch & tier)

2. Auflage 2014. 165 Seiten. 17 Abb.

(ISBN 978-3-497-02415-5) kt
€ [D] 29,90 / € [A] 30,80 / SFr 36,80
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Tierisch gut begleitet
In der Sozialen Arbeit kann der Einsatz von Begleithunden die Persönlichkeitsbildung von Kindern und Jugendlichen unterstützen und wichtige Lernprozesse anregen. Anschaulich und konkret beantwortet die Autorin fachliche, organisatorische und rechtliche Fragen zur Arbeit mit Begleithunden. Sie zeigt Chancen und Grenzen der Sozialen Arbeit mit Hunden auf, stellt zahlreiche Einsatzmöglichkeiten von Hunden in den bedeutsamsten sozialpädagogischen Praxisfeldern dar und gibt konkrete Anleitungen.

StiftZusatzmaterial können Sie sich hier herunterladen:
Fragebogen zur Selbstevaluation von hundgestützten Projekten in der Sozialen Arbeit
Rückmeldebogen für Klienten zum Einsatz von Hunden im Streetwork

Inhalt

Das vollständige und ausführliche Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Autoreninformation

Martina Kirchpfening ist Sozialarbeiterin und Geschäftsführerin des Kreisjugendrings Freyung-Grafenau (Bayr. Wald) und hat selbst Hunde für den Einsatz in der Sozialen Arbeit ausgebildet.

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).