Pospeschill, Markus

Empirische Methoden in der Psychologie

Mit Online-Material.

2013. 274 Seiten. 41 Abb.

UTB-M (978-3-8252-4010-3) kt
€ [D] 34,99 / € [A] 36,00 / SFr 45,90
Preis E-Book: € [D] 27,99
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Keine Angst vor Empirie!
Gefürchtet, aber unverzichtbar: Kenntnisse empirischer Methoden brauchen Psychologiestudierende in allen Studienphasen und im späteren Berufsleben. Dieses Buch liefert das begriffliche Rüstzeug und überträgt es auf die Planungsschritte einer Untersuchung. Es stellt Methoden der Datenerhebung und Anwendungen empirischer Forschungsprinzipien vor und befähigt dazu, empirische Befunde selbstkritisch zu bewerten. Damit gelingt die Methodenprüfung ebenso wie das eigene Forschungsprojekt für die Bachelor- oder Masterarbeit.

StiftZusatzmaterialien können Sie sich hier herunterladen:
Glossar
Antworten
Abbildungen

Inhalt

Das vollständige und ausführliche Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Autoreninformation

PD Dr. Markus Pospeschill lehrt und forscht als Akademischer Oberrat im Fach Psychologie an der Universität des Saarlandes u. a. in den Bereichen Methodenlehre, Forschungsmethoden und Psychodiagnostik.

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).