Schneider, Kirk J. / Krug, Orah T.

Humanistisch-Existentielle Therapie

Aus dem Amerikan. von Anni Pott
(Wege der Psychotherapie)

2012. 169 Seiten.

(ISBN 978-3-497-02280-9) kt
€ [D] 24,90 / € [A] 25,60
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Lebensfragen in der Psychotherapie

Wie sollen wir leben? Was ist wirklich wichtig im Leben? Im Zentrum Humanistisch-Existentieller Therapie, bekannt geworden durch Irvin Yalom, steht die Auseinandersetzung mit existentiellen Fragen z.B. nach dem Tod, Freiheit, Isolation und Sinnlosigkeit. Ziel ist es, die Grenzen menschlicher Existenz bewusst zu machen, der damit verbundenen Angst ins Auge zu sehen und sie zu akzeptieren. Hemmungen und Blockaden, die sich z.B. in Jugendwahn und Ausblenden der eigenen Sterblichkeit gleichermaßen wie in Pessimismus und übertriebener Krankheitsangst äußern können, werden aufgespürt. Hilfesuchende lernen in der Therapie, in ihrem Handeln und Erleben freier zu werden und zu einem verantwortlichen und authentischen Umgang mit sich selbst und ihrer Umwelt zu gelangen.

Inhalt

Das vollständige Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Pressestimmen


Das Buch wurde am 26. Juni 2012 mit dem Gütesiegel „Bayern 2-Favorit“ ausgezeichnet.
"Kirk Schneider und Orah Krug stellen in ihrem Buch keine neue Therapieschule vor, keine neue Technik, vielmehr eine Sichtweise auf die menschliche Person im therapeutischen Prozess. (…) Dass Therapeuten offen sind für einen tieferen Kontakt mit ihren Klienten, wie es die Autoren fordern, täte jeder Therapie gut. Das Buch ist dafür ein gutes Plädoyer."

Autoreninformation

Kirk J. Schneider, PhD, approbierter Psychologe, außerordentliches Fakultätsmitglied der Saybrook Graduate School und des Institute of Integral Studies in San Francisco/Kalifornien.

Orah T. Krug, PhD, niedergelassene Psychotherapeutin, Oakland/Kalifornien.

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).