Inga Bethke-Brenken / Günter Brenken

Mut zur Patchwork-Familie

So gelingt das neue Miteinander


1. Auflage 2011. 167 Seiten.

(978-3-497-02227-4) kt
€ [D] 18,90 / € [A] 19,50
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Wir sind eine Familie!

Wer sich nach einer Trennung auf einen neuen Partner einlässt, traut sich was. Wer sich auf eine neue Familie einlässt, braucht eine gehörige Portion Mut – und häufig guten Rat. Dieses Buch gibt praktische Hilfestellung für brenzlige Situationen im Alltag einer Patchwork-Familie. Wie lassen sich die komplexen Familienbeziehungen gestalten, damit sie für Eltern und Kinder ein Gewinn werden? Wie kann man schwierige Verhaltensmuster im Zusammenleben erkennen und verändern? Wo findet man notfalls Unterstützung? Einfühlsam beschreiben die Autoren die besondere Situation von Patchwork-Familien. Sie zeigen, wie Eltern die anfängliche Begeisterung erhalten und in Phasen von Unsicherheit den Familienzusammenhalt stärken und neues Vertrauen schaffen können.

Inhalt

Das vollständige und ausführliche Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Autoreninformation

Inga Bethke-Brenken, Beratungslehrerin, Co-Leiterin der Abt. Lehrertraining im Hamburger Landesinstitut f. Lehrerbildung, Supervisorin, Paar-/Familientherapeutin, und Dr. Günter Brenken, Wirtschaftsing., Manager, Paar-/Familientherapeut, Supervisor, sind in der Paar- und Familienberatung tätig – und Patchwork-Eltern.

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).