Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V., (ISS) (Hrsg.)

Der Allgemeine Soziale Dienst

Aufgaben, Zielgruppen, Standards

Mit Beiträgen von Dieter Kreft, Benjamin Landes, Maria Lüttringhaus, Dieter Maly, Susanne Poller, Angelika Streich, Wolfgang Tenhaken, Wolfgang Trede, Reinhard J. Wabnitz, Hans-Georg Weigel

2., durchges. und aktual. Auflage 2011. 166 Seiten. 12 Abb. 6 Tab.

(ISBN 978-3-497-02260-1) kt
€ [D] 22,90 / € [A] 23,60 / SFr 29,10
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Fast jede kreisfreie Stadt und jeder Landkreis in Deutschland haben einen Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD), einen sozialen Basisdienst für BürgerInnen, regelmäßig zuständig von der umfassenden Beratung bis zur Krisenintervention. Der ASD als Kernbereich sozialarbeiterischen Handelns in den Kommunen wird in diesem Buch in seiner fachlichen und organisatorischen Komplexität strukturiert und kompetent dargestellt.

Studierende und PraktikerInnen in diesem Arbeitsfeld finden Antworten auf viele Fragen: Was sind die Aufgaben des ASD? Wie sind rechtliche Rahmenbedingungen, Verantwortung und Haftung der Handelnden geregelt? Wie werden „Fälle bearbeitet“? Wie funktioniert die Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern wie Familiengerichten und Freien Trägern?

Mit Beiträgen von:
Dieter Kreft, Benjamin Landes, Maria Lüttringhaus, Dieter Maly, Susanne Poller, Angelika Streich, Wolfgang Tenhaken, Wolfgang Trede, Reinhard J. Wabnitz, Hans-Georg Weigel

Inhalt

Das vollständige und ausführliche Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).