Micheel, Heinz-Günter

Quantitative empirische Sozialforschung

(Studienbücher für soziale Berufe; 10)

2010. 188 Seiten. 37 Abb. 34 Tab.

UTB-L (978-3-8252-8439-8) kt
€ [D] 29,90 / € [A] 30,80 / SFr 40,00
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Viele Studierende der Sozialen Arbeit, Erziehungs- und Sozialwissenschaften sehen den Statistik-Prüfungen mit Schrecken entgegen. Das muss nicht sein: Dieses Lehrbuch enthält die prüfungsrelevanten Inhalte, übersichtlich und verständlich aufbereitet. Praktische Beispiele aus dem Feld der Sozialen Arbeit helfen, empirische Forschung zu verstehen und auch selbst anwenden zu können.
Forschungsmethodologische Grundlagen werden durch einen Überblick über den gesamten Forschungsprozess ergänzt. Der Schwerpunkt liegt auf der Datenerhebung, z. B. Konzeptspezifizierung und Operationalisierung, Untersuchungseinheiten und -design, Auswahlverfahren, Erhebungstechniken und Evaluation. Es werden statistische Grundkenntnisse und die wichtigsten statistischen Verfahren zur Datenanalyse vermittelt.

Inhalt

Das vollständige und ausführliche Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Autoreninformation

PD Dr. Heinz-Günter Micheel, Fak. für Erziehungswissenschaft, Univ. Bielefeld. Hat seit 2008 die Vertretung der Professur für „Methoden der empirischen Sozialforschung und Statistik“, Univ. Hamburg inne.

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).