Pospeschill, Markus / Spinath, Frank M.

Psychologische Diagnostik

Mit 88 Testfragen.

2009. 220 Seiten. 24 Abb. 3 Tab. Innenteil zweifarbig.

UTB-basics (978-3-8252-3183-5) kt
€ [D] 24,90 / € [A] 25,60 / SFr 34,60
Preis E-Book: € [D] 19,99
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

In Studium und Forschung sind fundierte Diagnostikkenntnisse unverzichtbar. Wer später in einem Unternehmen, in Beratung oder Therapie arbeitet, braucht diagnostisches Handwerkszeug. Die „Beschreibung“ von Personen oder Personengruppen mit Hilfe von Interviews, Verhaltensbeobachtungen oder Leistungs- und Persönlichkeitstests bildet die Grundlage für jede psychologische Disziplin. Das Buch erklärt die testtheoretischen Grundlagen und stellt häufig verwendete Testverfahren vor. Anwendungsfelder diagnostischer Tests werden ausführlich beschrieben. Abschließend werden Grenzen und Entwicklungsmöglichkeiten der Psychodiagnostik kritisch hinterfragt.

Definitionen, Concept Maps und Kästen erleichtern das Lernen.
Im Glossar werden wichtige Fachbegriffe erklärt. Testfragen fördern das Verständnis. Ideal für die Prüfungsvorbereitung.

StiftConcept-Map zum kostenlosen Download!

Inhalt

Definition der Psychodiagnostik
Grundlagen psychodiagnostischer Verfahren
Diagnostische Tests: Fähigkeits- und Leistungstests, Persönlichkeitstests, Projektive Tests, Verhaltensbeobachtung, Diagnostische Befragungen
Diagnostischer Prozess und Begutachtung
Arbeits- und organisationspsychologische Diagnostik
Klinisch-psychologische und klinisch-neuropsychologische Diagnostik
Pädagogisch-psychologische Diagnostik
Hochbegabtendiagnostik
Probleme, Leistungen und Herausforderungen in der Diagnostik

Das vollständige und ausführliche Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Autoreninformation

PD Dr. Markus Pospeschill lehrt und forscht als Akademischer Oberrat im Fach Psychologie an der Universität des Saarlandes u. a. in den Bereichen Methodenlehre, Forschungsmethoden und Psychodiagnostik.

Prof. Dr. Frank M. Spinath hat den Lehrstuhl für Differentielle Psychologie und Psychologische Diagnostik an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken, inne.

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).