Windy Dryden / Colin Feltham

Psychologische Kurzberatung und Kurztherapie

Einführung in die praktischen Techniken

Aus dem Englischen von Petra Holler

1. Auflage 1994. 186 Seiten.

(978-3-497-01320-3) kt
€ [D] 19,90 / € [A] 20,50
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Kurzberatung und Kurztherapie gewinnen im therapeutischen Alltag immer mehr an Bedeutung, nicht zuletzt infolge veränderter gesetzlicher Rahmenbedingungen. Die Autoren wenden sich, jenseits spezieller therapeutischer Schulen und theoretischer Konzepte, an alle angehenden Therapeuten und Berater und stellen die elementaren Grundbausteine (kurz-)therapeutischen Handelns in Form von kurzen Lerneinheiten vor. Im Anhang bietet dieser Leitfaden u. a. diverse Klienten-Fragebogen, ein Entwicklungsdiagramm zur Zielanalyse und ein Formular zur Klienteninformation.

Inhalt

Orientierungsphase
Erstkontakt. Wer schickt den Klienten? Indikation. Überweisen. Grenzen der Diskretion und Schweigepflicht. Ängste des Klienten. Dauer der Behandlung. Was ist Kurzberatung?
Problemanalyse
Zuhören. Fokussieren. Engagement, Sprache und Rhythmus des Klienten. Einflußnahme des Therapeuten. Angemessene Strukturierung. Definition und Konzeptualisierung des Beratungsthemas. Subziele. Erfolglose/erfolgreiche Problemlösungsversuche des Klienten. Hindernisse. Problemgerechte Intervention. "Beratung nach Maß"
Entwicklung und Veränderung
Nicht zuviel auf einmal. Die Haltung des Therapeuten. Arbeit außerhalb der Sitzungen. Vergessen und Ausfallenlassen von Stunden
Hausaufgaben
Warum Hausaufgaben? Arten von Hausaufgaben. Aushandeln. Widerstände. Mentales Training. Kriterien des Erfolgs. Hausaufgabenkontrolle. Mißlungene Hausaufgaben. Eigenverantwortung
Der Hauptteil der Beratung
Themenorientiertes Arbeiten. Konsolidierung von Lernerfahrungen. Zielorientierung. Blinde Flecke, Supervision. Abhängigkeit vom Berater. Verschlechtert sich der Zustand eines Klienten? Krisenintervention. Evaluierung des bisher Erreichten. Probleme hinter den Problemen. Neuverhandeln von Therapiezielen. Sackgassen
Das Ende der Beratung
Vorbereitung. Vorzeitiger Abbruch. Feedback. Arten des Abschiednehmens. Trennungsschmerz und Verlustängste. Bilanzen.

Autoreninformation

Windy Dryden, Professor für psychologische Beratung (Counselling) am Goldsmith College der Universität London. Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher über Psychotherapie.
Colin Feltham, Berater, Ausbilder und Supervisor in freier Praxis. Mitbegründer einiger Ausbildungsinstitute für Berater und Therapeuten.