körper - tanz - bewegung

Zeitschrift für Körperpsychotherapie und Kreativtherapie

Herausgeber: Eberhard-Kaechele, Marianne / Geuter, Ulfried / Koemeda-Lutz, Margit / Röhricht, Frank / Trautmann-Voigt, Sabine

1. Auflage Heft 1, 2018.

€ [D] 23,00 / € [A] 23,00

DOI: 10.2378/ktb2018.art04d
Renate Abel, Ilona Göttges:
Aus der Praxis: Geburtsarbeit in der Körperpsychotherapie
Birth Work in Body Psychotherapy. Its Importance for the Psychotherapeutic Process Work and a Historical Overview

2018, 27-35

In diesem Beitrag wird zunächst die Bedeutung der Geburtsarbeit für die Traumaheilung in der psychotherapeutischen Prozessarbeit erläutert. Es folgt ein geschichtlicher Überblick über die Entwicklung der therapeutischen Geburtsarbeit. Mögliche Auswirkungen einzelner Phasen der Schwangerschaft und Geburt auf menschliche Verhaltensweisen werden an Beispielen aufgezeigt. Abschließend weisen wir auf die Notwendigkeit der Sensibilisierung von Therapeuten für die Problematik dieser Lebensphase hin.

Summary: The article begins with an explanation of the importance of birth work for trauma healing in psychotherapeutic process work. Subsequently, a historical overview of the development of therapeutic birth work is given. Possible impacts of specific phases of pregnancy and birth on human behavior are illustrated with examples. Finally, the necessity to sensitize therapists for the difficulties of this life phase is emphasized.

Keywords: body psychotherapy, biodynamic body psychotherapy, birth-trauma-therapy, pre- and perinatal shock and trauma, birth-release-process

Deutsch Abstract (dt.)



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht