Psychologie in Erziehung und Unterricht

Zeitschrift für Forschung und Praxis

Herausgeber: Köller, Olaf / Lewalter, Doris / Saalbach, Henrik / Walper, Sabine

1. Auflage Heft 3, 2014.

€ [D] 55,00 / € [A] 55,00

DOI: 10.2378/peu2014.art14d
Ute Koglin, Nicole Gust, Franziska Ulrich, Franz Petermann, Ulrike Petermann:
Zur Validierung der Entwicklungsbeobachtung und -dokumentation EBD 48 - 72 Monate
Developmental Observation and Documentation for Educationalists EBD 48- 72: Results of Validation

2014, 175-188

Zusammenfassung: Aktuell zählen die Beobachtung und Dokumentation der Entwicklung eines Kindes zu den zentralen Aufgaben von pädagogischen Fachkräften in Kindertageseinrichtungen. Das Ziel ist es, individuelle Stärken und Ressourcen, aber auch den besonderen Förderbedarf von Kindern zu erkennen, um den pädagogischen Alltag entsprechend zu gestalten. Aus diesem Grund besteht ein hoher Bedarf an theoretisch fundierten und empirisch überprüften Instrumenten zur Unterstützung pädagogischer Fachkräfte in der Erfüllung dieser Aufgabe. Die vorliegende Studie stellt erste Ergebnisse zur Validierung der Entwicklungsbeobachtung und -dokumentation (EBD 48 – 72) vor. Dazu wurden 127 Kinder im Alter zwischen vier und sechs Jahren sowohl mit der EBD 48 – 72 als auch mit anderen Verfahren (SSV 4 – 6, KET-KID, SDQ) untersucht. Berücksichtigt wurden die drei Bereiche Sprachentwicklung, soziale und emotionale Entwicklung. Insgesamt sprechen die Befunde dafür, dass mit der EBD 48 - 72 ein valides Instrument vorliegt, um Kinder mit einem besonderen Förderbedarf rechtzeitig zu identifizieren.

Summary: Summary: The observation and documentation of the developmental status of children belong to the central tasks of educationalists. In order to design appropriate pedagogical working processes for children between the age of four and six, the aim of the current study is to identify individual strengths and resources of these children and to recognize special promoting needs. To obtain this information, educationalists must rely on theoretically founded and standardized instruments. This study demonstrates results to validate the Developmental Observation and Documentation for Educationalists (EBD 48 - 72). The validation process of the EBD included 127 children between four and six years.The validity of the EBD was assessed using psychological instruments, such as SSV 4 - 6, KET-KID, and SDQ. The results demonstrate that the EBD is a valid instrument to identify children with a special promoting need.

Keywords: Developmental observation, day nurseries, sensitivity, specifity, validity

Deutsch Abstract (dt.) | PDF Volltext



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht