körper - tanz - bewegung

Zeitschrift für Körperpsychotherapie und Kreativtherapie

Herausgeber: Eberhard-Kaechele, Marianne / Geuter, Ulfried / Koemeda-Lutz, Margit / Röhricht, Frank / Trautmann-Voigt, Sabine

1. Auflage Heft 2, 2014.

€ [D] 23,00 / € [A] 23,00

DOI: 10.2378/ktb2014.art11d
Vera C. Schewe, Heike Schwiertz:
Wirksamkeit von bewegungs- und tanztherapeutischen Verfahren bei somatoformen Störungen mit Fokus Schmerz
Effectiveness of dance and movement interventions in decreasing pain and other symptoms of medically unexplained symptoms

2014, 64-72

Dieser Artikel berichtet metaanalytische Ergebnisse über Effekte von Bewegungs- und Tanztherapie bei Menschen mit somatoformen Störungen. Genauer untersucht wurden die Auswirkungen der Interventionen auf das psychische und physische Wohlbefinden und auf Schmerz. Die Literatur­suche erfolgte in PsycINFO, PSYNDEX, Medline, SPOLIT, SPOFOR, SPOMEDIA und Google Scholar. Die Metaanalyse integriert fünf Studien, davon zwei Studien mit Prä-Post-Design und drei Studien mit Prä-Post-Kontroll-Design. Die Interventionen verbesserten die physische Gesundheit, die psychische Gesundheit und den Schmerz signifikant.

Keywords: Metaanalyse, somatoforme Störung, Schmerz, Tanz, körperorientierte Psychotherapie, Tanztherapie, Bewegungstherapie, Bewegungsausdruck

Dieser Artikel berichtet metaanalytische Ergebnisse über Effekte von Bewegungs- und Tanztherapie bei Menschen mit somatoformen Störungen. Genauer untersucht wurden die Auswirkungen der Interventionen auf das psychische und physische Wohlbefinden und auf Schmerz. Die Literatur­suche erfolgte in PsycINFO, PSYNDEX, Medline, SPOLIT, SPOFOR, SPOMEDIA und Google Scholar. Die Metaanalyse integriert fünf Studien, davon zwei Studien mit Prä-Post-Design und drei Studien mit Prä-Post-Kontroll-Design. Die Interventionen verbesserten die physische Gesundheit, die psychische Gesundheit und den Schmerz signifikant.

English Abstract (engl.)



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht