mensch & pferd international

Zeitschrift für Förderung und Therapie mit dem Pferd

Herausgeber: Beetz, Andrea / Debuse, Dorothée / Isenbügel, Ewald / Riedel, Meike / Struck, Henrike

1. Auflage Heft 3, 2010.

€ [D] 23,00 / € [A] 23,00

Dorothee Wanzek-Blaul:
Online-Praxistipp: Einsatzmöglichkeiten des Fellsattels in Förderung und Therapie mit dem Pferd

2010,

Die Hippotherapie, die durch den im Schritt bewegten Pferderücken auf den Patienten einwirkt, benötigt eine Unterlage zwischen Patient und Pferderücken, die die Bewegungsübertragung ungehindert und unverfälscht ermöglicht und ein angenehmes Sitzgefühl vermittelt.

Die Hippotherapie, die durch den im Schritt bewegten Pferderücken auf den Patienten einwirkt, benötigt eine Unterlage zwischen Patient und Pferderücken, die die Bewegungsübertragung ungehindert und unverfälscht ermöglicht und ein angenehmes Sitzgefühl vermittelt.

PDF Volltext



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht