mensch & pferd international

Zeitschrift für Förderung und Therapie mit dem Pferd

Herausgeber: Beetz, Andrea / Debuse, Dorothée / Isenbügel, Ewald / Riedel, Meike / Struck, Henrike

1. Auflage Heft 3, 2010.

€ [D] 23,00 / € [A] 23,00

DOI: 10.2378/mup2010.art08d
Susanne Nowack:
Heilpädagogisches Voltigieren für Menschen mit herausfordernden Verhaltensweisen
Psycho-Educational Vaulting for Clients with Challenging Behaviour

2010, 96-103

In der Fachliteratur wird häufig von den positiven Auswirkungen des Therapeutischen Reitens auf die psychische Verfassung des Menschen berichtet. Besonders eindeutig ist diese Aussage, wenn die Teilnehmer selbst hierüber berichten können. Wie lässt sich diese Wirkung jedoch bei Menschen mit eingeschränkter Sprachfähigkeit feststellen? In diesem Beitrag wird auszugsweise eine Einzelfallstudie vorgestellt, welche mithilfe einer Verhaltensbeobachtung körperliche An- bzw. Entspannungszustände während der HFP erfasst. Bei den untersuchten Personen handelt es sich um Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung, bei denen ebenfalls eine Störung aus dem Autismusspektrum vorliegt. In einem weiteren Schritt wird ausgehend davon auf die mentale Verfassung geschlossen und die Effekte der Heilpädagogischen Förderung mit dem Pferd in Zusammenhang mit psychischen An- und Entspannungszuständen des untersuchten Personenkreises gebracht.

Summary: Specialist literature frequently reports positive effects of therapeutic riding on people’s psychological well-being / mental health. This is particularly explicit, when users, themselves, can communicate those effects. However, how can we evaluate the effects of therapeutic riding on clients, who have impaired speech? This paper presents a single case study in which physical tension and relaxation were monitored by means of observation of behaviour. The level of physical tension or relaxation was taken as an indication of the person’s psychological health. Finally, equine facilitated therapy is discussed more generally in relation to psychological tension or relaxation in this particular client group.

Keywords: Therapeutic riding, challenging behaviour, relaxation, learning difficulty, observation of behaviour

Deutsch Abstract (dt.) | PDF Volltext



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht